Ausflüge in Gran Canaria - Große Tour


Es umfasst:

-TRANSFER VOM HOTEL INKLUSIVE HIN - UND RÜCKFART (konsultieren Sie die Abholbereiche hier)

-Inklusive offizieller Führer, Bus und Versicherung

-Route: Playa del Ingles, Venegera, mirador del Anden Verde, Agaete, Las Palmas de Gran Canaria

-Mittagessen im Restaurant nicht im Preis inbegriffen

a

whatsapp

More details

29,00 €

14,00 €

B B

B B





Daten

Tage Freitag
Stunden Von 9 bis 18 jahre
Dauer der Aktivität 8 Stunden
Direkter Kontakt (Wenn Sie außer der Insel sind, tragen Sie 0034 vor der Zahl des Telefons bei) Telefon: 685101304
Standort Süden, Zentrum und Norden der Insel
Verkehr Eingeschlossenes Gehen und Rückkehr von Hotel
Minderjährige Bis zu 2 freien Jahren
Zahlung der Reservierung Bei der Buchung zahlen Sie nur 40% der Gesamtkosten, den Rest im Treffpunkt
Kinder Von 2 bis 12 jahre

Informationen

Ausflüge auf Gran Canaria! Die Große Tour. Wecke deine Abenteuerlust

Die Insel birgt dermaßen viele Sehenswürdigkeiten, daß du per Entdeckungsreise auf Gran Canaria all die Abenteuer erkunden mußt, die in ihren vier Himmelsrichtungen verteilt stecken, und du wirst vor lauter Naturschönheit und wunderbaren Sachen, die die Einwohner dir für ein unvergeßliches Erlebnis organisiert haben, aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Der Ausflug auf Gran Canaria beginnt im Süden mit den Bilderbuchaussicht von Puerto Mogan, einem versteckten kleinen Strand, ein wirklich reizendes und ruhiges Örtchen, das du am liebsten den ganzen Tag lang anschauen möchtest, aber paß auf, daß es dir nicht zu gut gefällt, denn der Ausflug geht jetzt erst richtig los!

Diesen grandiosen Ausblick hat man von einem Ort namens Veneguera aus, einem stillen Frischluft-Paradies, das unter anderem für seinen Bananen- Mango- Avokado- und Zitronenanbau bekannt ist.

Der Ausflug geht weiter zu einem Ort mit paradiesischen Stränden und Traumlandschaften namens La Aldea, ein wichtiger Ort auf der Insel, wo Tomaten angebaut werden, die so schmackhaft aussehen, daß du sie am liebsten gleich essen würdest!

Auf der weiteren Strecke kommen wir an Puerto de Las Nieves mit seinem Dedo de Dios, zu deutsch Gottesfinger vorbei, es gibt also viel zu sehen auf Gran Canaria. Dort gibt es beeindruckende Steilklippen, die vom Meeresboden bis hinauf nach Pinar de Tamadaba reichen und wo sich besonders gut der Gottesfinger hervorhebt, was dir als beeindruckendste Landschaft dieses Küstenortes in Erinnerung bleiben wird.

Puerto de las Nieves ist der ideale Badeort, der dir mit seinem sauberen und glasklaren atlantischen Wasser den Atem raubt. Der Nordwesten der Insel Gran Canaria ist einfach Liebe auf den ersten Blick!

Nachdem du die Schönheiten von Puerto de las Nieves kennengelernt hast, bist du vom vielen Sightseeing auf Gran Canaria bestimmt hungrig geworden, weshalb wir dir genug freie Zeit für ein Mittagessen deiner Wahl in einem der zahllosen Restaurants lassen, denn das Essen ist in diesem Paket nicht inbegriffen.

Nächster Halt ist Galdar, bekannt durch seine Aloe Vera- und Bananenplantagen, ganz abgesehen von seiner vorzüglichen Gastronomie und seinen reichen Kunsthandwerksmärkten, von denen du bestimmt nicht ohne ein Souvenir dieses schönen Ortes nach Hause zurückkehrst.

Die beiden letzten Stationen des Ausflugs auf Gran Canaria sind Guia und San Felipe, bevor wir in der Hauptstadt ankommen, dort, zwischen dem Hafen und dem Strand Las Canteras befindet sich der Santa Catalina Park. Da siehst du die Kioske und Terassen um die sich das gesamte Parkleben dreht. Und so gehen dann auch 8 Stunden permanenter Unterhaltung zu Ende, nach der du den Süden, die Mitte und den Norden der Insel kennengelernt hast, die Rückkehr zum Hotel ist mit dem Shuttle gewährleistet.

Nach diesem faszinierenden Ausflug auf Gran Canaria willst du bestimmt alles einmal aus der Luft anschauen, das kannst du mit den Panoramaausflügen per Hubschrauber.

Karte des Platzes